Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institute of Biophysics (BPI)

Bachelorstudiengang Biophysik

 

Das Bachelorstudium der Biophysik soll den Studierenden die erforderlichen Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Methoden unter Berücksichtigung der Anforderungen in der Arbeitswelt so vermitteln, dass sie zu wissenschaftlicher Arbeit, zu wissenschaftlich fundierter Urteilsbildung, zur kritischen Reflexion der wissenschaftlichen Erkenntnisse und zu verantwortlichem Handeln befähigt werden. Dies gilt einerseits für die Qualifizierung zum Studium von Masterstudiengängen und andererseits für die Befähigung für Tätigkeiten in entsprechenden Berufsfeldern.

 

 

Abschluss:              Monobachelor, Bachelor of Science (B.Sc.)

Regelstudienzeit:   6 Semester

Studienbeginn:       Nur zum Wintersemester, mit Numerus clausus

Studienaufbau:       Ein Studienpunkt (SP) entspricht 25 - 30 Zeitstunden Arbeitsaufwand.

Kernfach Biologie:  105 Studienpunkte (SP) incl. Bachelorarbeit 10 SP

Beifach Physik:       25 SP

 

Achtung! Die Studienordnungen der HU befinden sich in Überarbeitung. Das bisherige Beifach entfällt mit dem Wintersemester 2014/15. Dessen 20 Leistungspunkte fließen in den überfachlichen Wahlpflichtbereich des Monobachelorfaches ein.