Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Botanik & Arboretum

Botanik & Arboretum

Die AG Botanik & Arboretum hat zwei Standorte und forscht an zwei Themenkomplexen:

Systematische Botanik im Späth-Arboretum der Humboldt-Universität in Berlin-Baumschulenweg und

Entwicklungsbiologie der Pflanzen am Standort Berlin-Mitte.

 

Systematische Botanik

Wir erforschen und beschreiben die Vielfalt der Gefäßpflanzen. Dabei sind unsere geographischen Schwerpunkte (Zentral-)afrika und Madagaskar sowie der karibische Raum. Die Monilophyta (Farne und Schachtelhalme) und Lycophyta (Bärlappe) sowie die Orchidaceae (Orchideen) sind die Pflanzengruppen, die uns derzeit besonders interessieren. Wir nutzen morphologische und molekularsystematische Methoden, um Verwandtschaftsverhältnisse zwischen Taxa aufzuklären und die Evolution von Biodiversität in Raum und Zeit zu verstehen. Darüber hinaus engagieren wir uns im Naturschutz und in der öffentlichen Umweltbildung.


Standort Arboretum BaumschulenwegSpäth-Arboretum
der Humboldt-Universität
Späthstraße 80/81 | 12437 Berlin
Telefon: (030) 2093 983-60, -61, -63
Fax: (030) 2093 98366
Email: arboretum@hu-berlin.de

Leiter: Thomas Janßen, Dr.

Mitarbeiter*innen »

 

 

 

 

 


Entwicklungsbiologie der Pflanzen

Wir entwickeln und nutzen Techniken der somatischen Embryogenese und in-vitro Kultur für Gehölze (Koniferen, Pappeln) und Orchideen zur Sicherung und identischen Vervielfältigung von genetischem Material mit wünschenswerten forstlichen oder gartenbaulichen Eigenschaften sowie im Rahmen der Erhaltung gefährdeter Wildpflanzen.

 

Standort Berlin-Mitte

Invalidenstraße 42 | 10115 Berlin
Telefon: (030) 2093 8700
Fax: (030) 2093 8725

Leiter: Kurt Zoglauer, Prof. Dr.

Mitarbeiter*innen »