Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Biologie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Biologie | Interesse am Biologiestudium?

Interesse an einem Biologie-Studium?

Das Studium am Institut für Biologie

 

Das Institut für Biologie der HU Berlin ist Teil der Lebenswissenschaftlichen Fakultät. Es liegt im Herzen Berlins auf dem Campus Nord in der Nähe der Charité und des Museums für Naturkunde. Das Arboretum im Bezirk Treptow-Köpenick sowie verschiedene Einrichtungen sind eng mit dem Institut verbunden. Die verschiedenen Arbeitsgruppen des Instituts spannen einen Bogen von der Molekular- und Zellbiologie über die organismische Biologie bis hin zur Ökosystemforschung und Evolution. Die einzelnen Fachbereiche kooperieren bei ihrer Forschungsarbeit mit anderen regionalen, nationalen und internationalen Einrichtungen.

Die Forschungsschwerpunkte des Institutes für Biologie sind vielfältig. Sie befassen sich sowohl mit der Entwicklung von theoretischen Konzepten, biologischen Designprinzipien und evolutionären Modellen als auch mit der Anwendung modernster analytischer Methoden der molekularen und zellulären Forschung. Häufig sind die Forschungsprojekte in interdisziplinäre Netzwerke eingebettet. Als Beispiele sind das „Bernstein-Center for Computational Neuroscience“ (BCCI), das Zentrum für Biophysik und Bioinformatik und das Fachinstitut für Theoretische Biologie zu nennen.

Das Institut für Biologie bietet mehrere Bachelor- und Masterstudiengänge an. Die Lehre orientiert sich an den Forschungsaktivitäten am Institut. Sie umfasst das gesamte Spektrum der Biologie und bezieht interdisziplinäre Ansätze sowie andere Institute der Fakultät mit ein. Durch Kooperationspartner in der Forschung wird das Lehrangebot erweitert.

Enge und langjährige Zusammenarbeit bestehen zum Beispiel mit dem Museum für Naturkunde, der Universitätsmedizin Charité, dem Max-Delbrück-Zentrum für molekulare Medizin Berlin-Buch, dem Max-Plank-Institut für Infektionsbiologie und dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei.

Nach erfolgreichem Studienabschluss kann die akademische Laufbahn mit einem Promotionsstudium fortgesetzt werden. Das Institut für Biologie ist an mehreren Graduiertenprogrammen nationaler und internationaler Art beteiligt. 

Näheres über das Studium an unserem Institut verrät Ihnen unsere Informationsbroschüre:

 

 

Unsere Studiengänge im Überblick
 

Bachelor:

Monobachelor:
 

 

Kombibachelor:

 

 

Master:

 

 

 

Informationen zur Bewerbung an der Humboldt-Universität zu Berlin

Das Bachelorstudium beginnt jeweils im Wintersemester. Die Masterstudiengänge können zum Winter- oder zum Sommersemester aufgenommen werden. Die Studiengänge sind mit Ausnahme der Biophysik und des Masters Organismische Biologie und Evolution zulassungsbeschränkt. Die Auswahlkriterien erfahrt Ihr auf den Internet-Seiten der Universität. 

 

 

 

 

Unsere studentische Fachberatung berät Sie gerne weitergehend und freut sich auf Ihren Besuch:

 

Informationen von Studenten für Studenten mit Informationen zu Einführungsveranstaltungen, Erstifahrt, Campusleben etc. finden Sie auf den Seiten der Fachschaft Biologie.