Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Biologie

Beantragung einer Dienstreise

 

Die Beantragung einer Dienstreise (auch ohne Kostenerstattung) erfolgt mittels "Vordruck Antrag auf Genehmigung einer Dienstreise / Zusage einer Kostenerstattung". Bitte beachten Sie, dass der Antrag rechtzeitig gestellt wird, vollständig ausgefüllt und von den zuständigen Stellen (i.d.R. Vorgesetzte, Mittelverantwortliche, genehmigende Stelle) unterschrieben ist.

 

Bei Professoren des Institutes ist der Geschäftsführende Direktor des Institutes Vorgesetzter und genehmigende Stelle. Die Mittelverantwortlichen leisten ihre Unterschrift nach der Prüfung der vorhandenen Mittel (u.a. Berufungsmittel Frau Offenhaus; Haushaltsmittel Frau Wüst).

 

Bei wissenschaftlichen Mitarbeitern wird der Antrag vom Vorgesetzten unterschrieben und genehmigt.
Hinweis: Nur wenn die Dienstreise des Mitarbeiters aus Haushaltsmitteln finanziert wird, ist der Geschäftsführende Direktor des Institutes die genehmigende Stelle.

Senden Sie die Anträge für die Unterschrift des Geschäftsführenden Direktors des Institutes an:

Institut für Biologie
Geschäftsstelle Biologie
Invalidenstraße 42    R.1115

 

Der genehmigte Antrag verbleibt im Original bei Ihnen. Im Fall einer Kostenerstattung reichen Sie diesen zusammen mit der Dienstreiseabrechnung und den Belegen in der Reisestelle ein. Nur bei notwendiger Abschlagszahlung ist der genehmigte Antrag vorab an die Reisestelle zu übersenden.

 

Kontakt Reisestelle/Sachbearbeiterin für das Institut für Biologie
Frau Steffi Ziesmer
Reisestelle
Ziegelstraße 13a Raum 206
Tel. 2093-2437
Fax 2093-2874
E-Mail